Ablauf des Festes

Freitag

Das Fest beginnt Freitag gegen 19.30 Uhr mit dem traditionellen Eröffnungskanon.
Alle, die mitsingen möchten, ist herzlich willkommen, die Stimme mit uns zu erheben. Es gibt Texte!

Danach finden von 20 Uhr bis ca 1.30 Uhr Tanzveranstaltungen verschiedener Gruppen in verschiedenen Räumen statt.

Im großen Burgkeller wird eine Band zum Konzert spielen.

Ab ca 22 Uhr stehen Schmalzstullen für alle Hungrigen im Turmzimmer zur Verfügung.

Samstag

Für alle Übernachter auf der Burg beginnt das Frühstück um 8 Uhr und endet gegen 9 Uhr. Danach wird der Saal für die ersten Workshops ausgeräumt.

Von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr finden verschiedene Workshops statt. Details entnehmt bitte dem Aushang vor der Anmeldung.

Von 12 Uhr bis 13 Uhr ist Mittagessen, für alle, die eine Essenmarke vorweisen können.

Von 13.30 Uhr bis ca 18 Uhr finden wieder Workshops oder andere Aktivitäten auf der Burg statt. Details gibts am Aushang.

Von 17 Uhr bis 19 Uhr gibt es Abendessen für Markeninhaber am großen Lagerfeuer im Burggarten. Danach ist lustiges Beisammensein am Feuer angesagt.

Ab 19 Uhr beginnen die Bands zum Tanz zu spielen. Das endet gegen 1:30 Uhr, danach finden sich gewillte Musiker und Tänzer zur After-Midnight-Open-End-Session im großen Burgkeller ein.

Ab ca 22 Uhr stehen Schmalzstullen für alle Hungrigen im Turmzimmer zur Verfügung.

Sonntag

Für Burggäste gibt es wieder von 8 Uhr bis 9 Uhr Frühstück im großen Saal.

Danach folgen die Sonntagsworkshops von 9.30 Uhr bis 11:30 Uhr.

Burgschläfer beachten bitte, dass die Zimmer bis 10 Uhr geräumt sein müssen!

Um 11.45 Uhr gibt es den großen Abgesang an der Burghof-Linde.

Danach ist das Fest offiziell vorüber, wir freuen uns aber über Jede und Jeden, der/die uns seine/ihre Zeit zur Verfügung stellt und beim Aufräumen hilft!

Wir wünschen euch eine gute Fahrt nach Hause und freuen uns auf euch im nächsten Jahr!